Granatapfel-Käse-Sandwich

Sandwiches sind eine super Erfindung und sind schnell zu machen. Besonders lecker sind sie, wenn man ein gutes Bier dazu trinken kann.

Zutaten

  • 2 Scheiben helles Brot
  • etwas Olivenöl
  • Frischkäse oder Butter
  • 2 Radieschen
  • 2 Scheiben Käse nach Wahl
  • Brottopping
  • Ruccola
  • Balsamico
  • Granatapfelkerne

Zubereitung

Zunächst rösten wir zwei Scheiben helles Brot oder Toast in der Pfanne mit etwas Olivenöl leicht an. Dann nehmen wir die Pfanne vom Herd und bestreichen das Brot mit Frischkäse oder Butter. Ich nehme dazu immer die Zwieblcreme vom Marktkauf. Butter geht aber.

Danach werden zwei Radieschen dünn aufgeschnitten und auf den Frischkäse gelegt. Wer mag, kann auch Gurke nehmen. Direkt im Anschluss schneide ich mir zwei Scheiben Blütenkäse ab und lege ihn oben auf das Brot, verfeinere das Ganze mit einer Prise Brottopping von mykraut. Gibts aber bestimmt auch woanders. Zur Not geht auch grobes Salz oder man lässt diesen Schritt einfach weg.

Obendrauf kommt noch etwas Ruccolasalat und ein paar Granatapfelkerne und garniert das Ganze mit Balsamicoessig. Und dann die Scheibe Brot oben dreauf, sonst hätten wir kein Sandwich

Guten Appetit. Ach ja, wer das ganze nach 16 Uhr isst, kann dazu auch ein Pale Ale von Hövels trinken.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s