Schlöbberla: Das Landbier aus der Brauerei Greif

Warum das „Schlöbberla“ so heißt wie es heißt und wer es so genannt hat, kann ich euch leider auch nicht verraten. Ich kann euch aber sagen, dass es sich dabei um ein hervorragendes Landbier handelt. Eine Flasche davon war in meinem Bierwohl-Paket. Wenn ihr neugierig werden solltet, dann weißt Du, wo du es bekommen kannst.

Das „Schlöbberla“ kommt aus der Brauerei Greif, die im fränkischen Forchheim liegt. In Forchheim, das zwischen Erlangen und Bamberg liegt, leben etwa 32.000 Menschen. Forchheim ist das Eingangstor zur fränkischen Schweiz. Forchheim ist Teil der Metropolregion Nürnberg und gehört ebenso zur Wirtschaftsregion Bamberg – Forchheim. Mit der Brauerei Hebendanz, der Brauerei Neder, der Brauerei Eichhorn und eben der Brauerei Greif gibt es vier Brauereien innerhalb der Forchheimer Stadtgrenzen.

Die Brauerei Greif gibt es seit 1848, aktuell liegt der Jahresausstoß bei 13.000 Hektolitern. Damit gehört die fränkische Brauerei eher zu den kleineren Vertretern, die Krombacher Brauerei hatte 2019 einen Ausstoß von 4,5 Mio. Hektolitern. Aber damit will und muss man sich in der fränkischen Schweiz auch gar nicht messen, man setzt auf Qualität.

Neben dem Schlöbberla gibt es dauerhaft mit dem Edelpils, dem Hellen, einem Radler, dem Capitulare, Lager, vier verschiedenen Weizen und dem Zwickl zehn weitere Biere im dauerhaften Sortiment. Dazu kommen mit dem naturbelassenen Kellerbier, dem Annafest-Bier, dem Bock und dem Weihnachtsbier weitere saisonale Biere im Repertoire.

Zurück zum Schlöbberla. Im Glas ist es fast kupferfarben und hat einen tollen, feinen Schaum. Es riecht nach Hefe und deutlich nach Malz. Die Zunge vernimmt eine milde Süße und ein starkes Karamellaroma. Also genau das, was die Nase und auch das Auge bereits erahnen konnten. Dazu eine ganz feine Röstnote und der Geschmack von Popcorn. Da zu starke Röstnoten nicht ganz mein Fall sind, finde ich das eher leichte und süffige Bier genau richtig.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s