Böcken Bräu: Seven Devils Ale und Halteraner Hopfen

Das Seven Devils Ale aus der Halterner Craftbier-Brauerei Böcken hat zwei Besonderheiten. Zum einen kommt mit den Sorten Tettnanger, Spalter und Fuggles der Hopfen genauso aus Haltern, wie das Wasser aus dem Stausee und zum anderen ist es ein grüngehopftes IPA. Damit ist es nicht nur eine Rarität, sondern auch ein echtes Geschmackserlebnis.

Regionales geht’s nicht. BöckenBräu hat in Haltern insgesamt 60 Hopfenpflanzen angepflanzt, aus deren Früchten zur Erntezeit das Grünhopfen-IPA gebraut wird. Der intensive Geschmack kommt dem Bier zu Gute.

Im Glas schimmert es strohgelb mit einem hellen Schaum, dazu grasige und blumige Aromen, die sich nicht nur in der Nase, sondern auch auf der Zunge wiederfinden. Den Abschluss bildet de Hopfen, der das Bier zu einem echten Erlebnis macht.

Sehr zum Wohle!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s