Hopfmeister: Münchener Dreier

Das ein oder andere Bierchen aus dem Hause Hopfmeister durfte ich ja bereits probieren, heute soll es aber um Franz-Josef (Helles), ein West Coast Road Trip (IPA) und um Gipfelglück (exotische Weiße) gehen. Die Biermacher*innen von Hopfmeister haben keine eigene Brauerei, sondern nutzen bei anderen Brauern in der Region München freie Kapazitäten.

Franz Josef

Hinter dem Namen Franz-Josef verbirgt sich ein hopfiges Helles, das verrät schon ein Blick auf das Etikett. Bereits beim Öffnen der Flasche verströmt der Hopfen seinen Geruch und bringt durch die Sorten Tettnager, Crystal, Centennial und Citra ein feines Aroma von Grapefruit, Maracuja und Stachelbeere ins Glas. Grasige Noten runden die feine Kombi ab.

Das Bierchen ist unfiltriert und schimmert blond im Glas. Es hat einen kräftigen, aber feinen Schaum an Bord. Wie es sich gehört ist es mild und süffig. Ein tolles Helles, das jede Menge Spaß bringt.

West Coast Road Trip

Ein feines Westcoast IPA, das geschmacklich an die amerikanische Westküste erinnert. Der Aromahopfen der Sorten Columbus, Centennial, Chinook, Citra und Amarillo macht Bock. Durch die Hopfung verströmt der Geruch von Grapefruit, Maracuja, Mango, Beeren und Kräutern. Das West Coast ist klassischerweise fruchtig und trocken. Der Hopfen und die Herbe dominieren das Bier. Aber das sollen sie ja auch.

Photo by Suraj Mali on Pexels.com

Gipfel Glück

Ich sags wie es ist: Weißbiere mit fruchtigen Noten sind verdammt geiles Zeug. Dass die Fruchtigkeit durch die Hopfengabe ins Bier kommt, sollte sich von selbst verstehen. Ein Hopfenquartett aus Amarillo, Cascade, Hallertauer Magnum und Mosaic sorgt für Mango, Maracuja und Banane. Neben dem Hopfen sorgt auch spezielle Weißbierhefe für das besondere Aroma. Das Bier hat eine hervorargende Trinkbarkeit, ist süffig und schlank. Leichte Aromen von Vanille und Karamell runden das Bierchen ab. Leckeres Zeug, zum Wohle!

Photo by Krivec Ales on Pexels.com

Fazit

Egal, für welche Kreation du dich entscheidest. Einen Fehler machst du nicht. Mir hat das Gipfelglück am meisten Spaß gemacht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s