Die Dortmunder Bierkultur

Dortmund ist nicht nur Deutschlands Fußballhauptstadt, sondern auch die westfälische Biermetropole schlechthin. Das erste Mal, das die Dortmunder Biergeschichte urkundlich erwähnt wurde, war bereits 1266. Damals war Dortmund eine Hansestadt und man war noch nicht dem deutschen Reinheitsgebot unterworfen. Damals handelte es sich noch um Grutbierm also einem Bier was mit verschiedenen Extrakten gewürzt und… Weiterlesen Die Dortmunder Bierkultur

Ein Bergmann-Pils im Burghof Lüdinghausen

Der Burghof in Lüdinghausen ist nicht nur ein Gasthof mit einer passenden Speisekarte. Für jeden Burger, jeden Flammkuchen und zu jedem Steak finden die Gäste auch das passende Bier. Dort setzt man beim Stammbier auf Dortmunder Biere. Neben dem Pils und dem Export aus der Kronen-Brauerei gibt es dort auch die Biere von Hövels. Und… Weiterlesen Ein Bergmann-Pils im Burghof Lüdinghausen

Die Craftbierserie aus der Bergmann-Brauerei

Die Stadt Dortmund steht nicht nur für den BVB und guten Fußball: Wir wissen nicht erst seit den Grappa-Romanen von Gabriella Wollenhaupt, dass Dortmund eigentlich Bierstadt heißen müsste. In den Hochzeiten von Kohle und Stahl gab es in Dortmund insgesamt acht Großbrauereien. Das waren Bergmann, DAB, Dortmunder Union, Hansa, Kronen, Ritter, Stifts und Thier. Mit… Weiterlesen Die Craftbierserie aus der Bergmann-Brauerei