Willybecher, der

Beim Willybecher oder auch Willibecher handelt es sich um ein traditionelles Bierglas, welches es seit dem Jahre 1954 gibt. Man kennt ihn hauptsächlich von Großveranstaltungen wie Hochzeiten, anderen Familienfesten und Schützenfesten. Während bei uns die Willybecher mit 0,2 bzw. 0,3l-Inhalt im Umlauf sind, kennt man im Süddeutschen auch die Größen mit 0,4 oder 0,5-Liter Fassungsvermögen.… Weiterlesen Willybecher, der

Deutschland ist das Land der Pilstrinker

Die Deutschen hängen an Traditionen! Das gilt zumindestens für die Biertrinker. Das mit Abstand am meist getrunkene Bier der Deutschen ist das Pils. Mit wenigen Ausnahmen trinken die Deutschen von der Küste bis an die bayrische und baden-württembergische Landesgrenze das besagte Pils. Wie das Redaktionsnetzwerk Deutschland berichtet, greifen die meisten Deutschen, nämlich 85% zumindestens gelegentlich… Weiterlesen Deutschland ist das Land der Pilstrinker

Kölsch: Ein Erklärungsversuch

Dem Westfalen ist das Kölsch irgendwie suspekt. Dem typischen Westfalen ist beim Biertrinken aber nicht nur Kölsch suspekt. Alles, wo kein „Pils“ draufsteht und wie ein typisches Pils schmeckt, wird von vielen verschmäht. Dabei ist ein Kölsch besser als sein Ruf. Was ist ein Kölsch? Eigentlich ganz einfach: Ein Kölsch ist ein helles und gefiltertes… Weiterlesen Kölsch: Ein Erklärungsversuch