Der dunkle Bock von Grevensteiner

Bisher umfasste das Biersortiment der Veltins-Sparte Grevensteiner mit dem Landbier, dem Hellen und dem Radler drei Sorten. Das schien den Biermacher*innen aus Grevenstein aber nicht genug zu sein. Drum warfen sie zum Ende des letzten Jahres das Dunkle Bockbier auf den Markt. Glaubt man den Herstellerangaben soll es sich hierbei um eine saisonale Spezialität in… Weiterlesen Der dunkle Bock von Grevensteiner

Noch ein Bockbier aus den Niederlanden: Hertog Jan aus Arcen

Bevor wir uns dem dritten Bockbier in Folge zuwenden, klären wir vorher in der gebotenen Kürze, was ein Bockbier eigentlich ist: Es ist ein Starkbier mit einem höheren Stammwürzegehalt. Die Maische ist dickflüssiger, da weniger Wasser hinzugegeben wird. Bockbier kann hell oder dunkel sein, das Bockbier von Hertog Jan ist eine dunkle Variante. Dunkles Bockbier… Weiterlesen Noch ein Bockbier aus den Niederlanden: Hertog Jan aus Arcen

Der Herbstbock von Grolsch

Aus der niederländischen Grolsch-Brauerei ist dürfte den deutschen Biertrinkern, die im Einzugsgebiet von Enschede wohnen, vor allem das Pils aus dem Nachbarland ein Begriff sein. Auf der anderen Seite der Grenze findet man eine große Auswahl der verschiedenen Grolsch-Biere, eben auch zur aktuellen Jahreszeit das Herbst-Bockbier. So habe ich den Urlaub in Groenlo auch dazu… Weiterlesen Der Herbstbock von Grolsch

Chouffe Bok 6666: Ein teuflisches Zwergenbier

Am Zwergenbier, wie die Biere aus der belgischen Brasserie D´Achouffe gerne genannt werden, scheiden sich die Geister. Die einen lieben es und die anderen verachten es. Ich bekenne mich zu der erstgenannten Gruppe. Warum das Bier teilweise so verrufen ist, kann ich mir nicht erklären. Eventuell liegt es an dem Verriss des Podcast „Schaumgeboren“ von… Weiterlesen Chouffe Bok 6666: Ein teuflisches Zwergenbier

Lust auf ein Techtelmechtel?

Wenn man die Online-Enzyklopädie Wikipedia über das Thema Techtelmechtel befragt erfährt man, dass es sich hierbei um die umgangssprachliche Bezeichnung einer mehr oder weniger geheimen Liebschaft dreht. Einer solchen Liebschaft wird in der Regel, so Wikipedia weiter, keine Ernsthaftigkeit unterstellt. Vermutlich kommt der Begriff aus dem Jiddischen und ist dort ein Reimwort. Unser Bier kommt… Weiterlesen Lust auf ein Techtelmechtel?

Die Craftbierserie aus der Bergmann-Brauerei

Die Stadt Dortmund steht nicht nur für den BVB und guten Fußball: Wir wissen nicht erst seit den Grappa-Romanen von Gabriella Wollenhaupt, dass Dortmund eigentlich Bierstadt heißen müsste. In den Hochzeiten von Kohle und Stahl gab es in Dortmund insgesamt acht Großbrauereien. Das waren Bergmann, DAB, Dortmunder Union, Hansa, Kronen, Ritter, Stifts und Thier. Mit… Weiterlesen Die Craftbierserie aus der Bergmann-Brauerei