Andere Länder, andere Biere: Das Amstel aus den Niederlanden

Neben den beiden großen Brauereien Heineken und Grolsch ist, zumindestens aus meiner Wahrnehmung, die Amstel-Brauerei die dritte große Brauerei aus den Niederlanden. Vor allem während meiner Urlaube in unserem westlichen Nachbarland greife ich gerne mal zur Flasche mit dem roten Etikett oder wahlweise auch zur Dose. Allerdings ist Amstel keine eigenständige Brauerei mehr. Die Marke… Weiterlesen Andere Länder, andere Biere: Das Amstel aus den Niederlanden

Andere Länder, andere Biere: Das Oud Bruin von Heineken

Versorgst Du dich im Urlaub auch gerne mit Getränken und insbesondere Bieren aus der Urlaubsregion? Bestimmt. Gut, dass die Niederlande vom Münsterland nicht ganz so weit entfernt sind. Schnell ist man in Winterswijk oder Enschede. Dort gibt es kleine Spezialitätenhändler oder gut sortierte Supermärkte. Bei einem der letzten Urlaube, ich weiß nicht mehr wann und… Weiterlesen Andere Länder, andere Biere: Das Oud Bruin von Heineken

Groenlo: Ein Ausflug in die niederländische Bierstadt

In Deutschland nennt sich jedes zweite Dorf mittlerweile Bierstadt oder sogar Bierhauptstadt. Wie die Niederländer*innen das handhaben kann ich euch nicht sagen. Allerdings könnte die Stadt Groenlo, die nicht weit von der Grenze zu Deutschland entfernt ist, kann diesen Titel mit Recht tragen. Wenn du aus dem Ruhrgebiet oder aus dem Münsterland kommst, dürftest Du… Weiterlesen Groenlo: Ein Ausflug in die niederländische Bierstadt

Noch ein Bockbier aus den Niederlanden: Hertog Jan aus Arcen

Bevor wir uns dem dritten Bockbier in Folge zuwenden, klären wir vorher in der gebotenen Kürze, was ein Bockbier eigentlich ist: Es ist ein Starkbier mit einem höheren Stammwürzegehalt. Die Maische ist dickflüssiger, da weniger Wasser hinzugegeben wird. Bockbier kann hell oder dunkel sein, das Bockbier von Hertog Jan ist eine dunkle Variante. Dunkles Bockbier… Weiterlesen Noch ein Bockbier aus den Niederlanden: Hertog Jan aus Arcen

Chouffe Bok 6666: Ein teuflisches Zwergenbier

Am Zwergenbier, wie die Biere aus der belgischen Brasserie D´Achouffe gerne genannt werden, scheiden sich die Geister. Die einen lieben es und die anderen verachten es. Ich bekenne mich zu der erstgenannten Gruppe. Warum das Bier teilweise so verrufen ist, kann ich mir nicht erklären. Eventuell liegt es an dem Verriss des Podcast „Schaumgeboren“ von… Weiterlesen Chouffe Bok 6666: Ein teuflisches Zwergenbier

Andere Länder, andere Biere: Die Grolsch-Brauerei aus Enschede

Jaja, die Deutschen und ihre Bierkultur. Doch Bier wird nicht nur auf der einen Seite der Grenze gebraut. Auch die niederländischen Brauer*innen verstehen ihr Handwerk. So kommt aus dem Nachbarland nicht nur der Marktführer Heineken, sondern auch deren Konkurrenz von Grolsch. Eigentlich kommt das Grolsch ursprünglich nicht aus Enschede, sondern aus Groenlo. Das liegt unweit… Weiterlesen Andere Länder, andere Biere: Die Grolsch-Brauerei aus Enschede

Macht Lust auf Holland: Das NEIPA von Jopen

Dass Holland die geilste Stadt der Welt ist, wussten schon die ruhmreichen Musiker der „257ers“ aus Essen. Ob das Duo dabei tatsächlich von „Lekker Strand und lekker Meisjes“ inspiriert wurde oder man für anderweitige Inspiration sorgen musste, kann und soll an dieser Stelle nicht geklärt werden. Auch wenn man die Niederlande kulinarisch oft verkennt, hat… Weiterlesen Macht Lust auf Holland: Das NEIPA von Jopen

Heineken: Ein Bier-Gigant aus den Niederlanden

Immer wenn ich über die deutsch-niederländische Grenze fahre, fühlt es sich wie ein kleiner Urlaub an. Egal ob zum Einkaufen in Venlo oder Winterswijk, zum Pflanzen kaufen bei Oosterik in Denekap, zum Fußballgucken in Enschede oder für einen Urlaub an der Küste. Auch ein großer Dichter wusste, dass Holland die geilste Stadt der Welt ist.… Weiterlesen Heineken: Ein Bier-Gigant aus den Niederlanden